Neuste Meldungen

 Impressum  

- Geschäftsstelle-

Zurück zur  Hauptseite

Streetball 2017 in Schwerin mehr…..

Motocrosser sehr erfolgreich bei

den Landesmeisterschaften 2017

EHRUNG FÜR SCHWERINER LEISTUNGSZENTRUM

PSV bester Schwimmverein


Mit Beginn des Jahres 2014 wurden die Landeskader durch die Landestrainerin Jette Mundt berufen. Wer als Landeskader (D-Kader) geehrt werden will, muss die durch den MV-Schwimmverband vorgegebenen Normzeiten erfüllen, denn nur die Besten werden durch den Verband in den Landeskader berufen.


Allein vom PSV Schwerin wurden mit Ann-Kathrin Kuhlmann (9 Jahre), Hanno Böckmann (10), Marc Amon Göttmann (10), Armin Austinat (10), Karl Becker (11), Maarten Zillmer (12), Till Otto Göttmann (13), Tim Krüger (13), Benjamin Bürger (15), Lars Andre Großmann (16), Lars-Christian Rehse (16), Andreas Kuhlmann (16), Christian Wichette (17), Amelie Ritter (10), Leena Hennes (10), Elisa Stegemann (11), Charlotte-Christin Sander (12) und Gina Elisa Koop (13) in diesem Jahr 18 Aktive berufen. Damit stellt der PSV Schwerin trotz der derzeitig schwierigen Schwimmhallensituation über ein Drittel aller Kadersportler im Beckenschwimmen in MV. Dies ist auch eine beachtliche Leistung der ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer des PSV Schwerin, die so auch für ihren täglichen Einsatz belohnt werden. Der PSV Schwerin wird somit in der Nachwuchsarbeit erneut seinem Status als Landesleistungszentrum gerecht.